Versicherungsschutz

Insolvenzabsicherung

Laut § 651r (BGB) sind wir für den Fall einer Zahlungsunfähigkeit zur Kundengeldabsicherung verpflichtet. Die gesetzlich vorgeschriebene Insolvenzabsicherung für Reiseveranstalter ist bereits im Reisepreis enthalten (siehe dazu das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei Pauschalreisen). Der AWO Kreisverband Herford e.V. hat eine Insolvenzabsicherung mit der R+V Allgemeine Versicherung AG abgeschlossen.

Reiseschutz

Bei allen Reisen empfehlen wir dringend den Abschluss einer Reiserücktritt-Versicherung inkl. Reiseabbruch-Versicherung. Bei Auslandsreisen empfehlen wir außerdem den Abschluss einer Reise-Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport (Versicherungs-Komplettschutz-Paket).

Sie können die Versicherungen bei einer Versicherungsgesellschaft Ihrer Wahl abschließen. Der Abschluss sollte unbedingt zeitnah zur Buchung erfolgen. Wir empfehlen Ihnen die Produkte der Allianz Travel:

Allianz Travel ist eine Marke der AWP P&C S.A.

AWP P&C S.A.
Niederlassung für Deutschland  
Bahnhofstraße 16
D - 85609 Aschheim (bei München)  
Tel +49 89 262083-0
E-Mail service-reise@allianz.com

AWP P&C S.A.
Niederlassung für Deutschland
Hauptbevollmächtigter / General Representative: Jacob Fuest
Sitz der Gesellschaft / Registered Office: Aschheim (bei München)
Registergericht / Registration Court: München HRB 4605
USt-IdNr. / VAT ID No.: DE 129274528
VersSt.-Nr. / IPT No.: 802/V90802001910

Weitere Informationen zu Allianz Travel finden Sie auf www.allianz-reiseversicherung.de.

Wir vermitteln Reiseversicherungen im Status eines erlaubnisfreien Annexvermittlers gemäß § 34d Abs. 8 Nr. 1 Gewerbeordnung (GewO).

Beschwerdestelle bei Streitigkeiten mit Versicherungsvermittlern:
Versicherungsombudsmann e.V. | Postfach 08 06 32 | 10006 Berlin | www.versicherungsombudsmann.de